Die große Südtour

Die große Südtour verbindet alle Plätze im Süden. Da es eine Rundtour ist, könnt Ihr überall beginnen und sowohl rechts wie links herum gehen. Mögliche Parkplätze bzw. Startpunkte sind das Naturschwimmbad in Ebrach, St.Rochus in Großgressingen, Mönchsherrndorf usw. Ggf. müsst Ihr dann noch ein paar Meter laufen bis Ihr auf dem Track seid. (Wir sind vom Naturschwimmbad in Ebrach gestartet und die 200 Meter nach Ebrach gelaufen).

Nun wandert Ihr entlang kleiner Dörfer und Seen durch den Steigerwald. Im Osten erreicht Ihr Mönchherrnsdorf, im Norden den Wald um Schmerb. Auf der Strecke findet Ihr einige Waldattraktionen wie das Naturwaldreservat Brunnstube.

Für uns ging’s auf dem Rückweg dann erst mal ins Naturschwimmbad in Ebrach. 200 Meter nach Westen. Eine willkommene Erfrischung.

Hier der Downloadlink zur Südtour. Hier stehen Euch alle Infos zur Verfügung. Wie Ihr die Etappen gestaltet, ist Euch überlassen. Gerne könnt Ihr zwischen den Plätzen springen. Familien werden wohl mit ca. 14 km pro Tag zufrieden sein. Wem das nicht reicht, der kann einen Trekkingplatz zur Mittagspause besuchen, die Aufgaben lösen und dann weiterziehen, um auf dem nächsten Trekkingplatz zu übernachten. Einplanen solltet Ihr eine Geschwindigkeit von ca. 4,2 km/h. Nun also wirklich viel Spaß!